Schliessen Symbol das ein Kreuz zum Schliessen darstellt
Sprechblase Symbol das eine Sprechblase darstellt
Teilen Symbol zum Teilen von Inhalten Teilen Sprechblase Symbol das eine Sprechblase darstellt Vorlesen

Wir leben Verantwortung

Für MSD ist Corporate Responsibility die Verpflichtung, innovative Lösungen für die Gesundheitsprobleme in aller Welt zu finden. Dazu gehört, den Menschen den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen, ihre Gesundheitskompetenz zu stärken und ein innovatives Versorgungsmanagement zu fördern. Deswegen arbeiten wir mit unterschiedlichen Partnern aus allen Bereichen der Gesellschaft zusammen – weltweit, in Deutschland und vor Ort.

Diversity denken – Inklusion leben

Der Unterschied macht den Erfolg

Diversity liegt in der DNA von MSD. Warum? Weltweit helfen die Arzneimittel von MSD, Krankheiten zu besiegen oder zu lindern. Jede und jeder soll davon profitieren – unabhängig von Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung.

Und warum können wir mit diesen hochinnovativen Arzneimitteln so vielen Menschen helfen? Weil wir gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Partnern auf der ganzen Welt, die unterschiedliche Hautfarben haben, unterschiedlichen Religionen angehören, aus unterschiedlichsten Kulturen stammen und unterschiedlich sexuell orientiert sind, diese Medikamente erforschen, herstellen und vertreiben. Das Prinzip ist also ganz einfach: Wenn wir alle mit Respekt und Toleranz zusammenarbeiten, sind wir am erfolgreichsten.

MSD zeigt Haltung gegen Diskriminierung von Menschen mit HIV

MSD steht für eine offene Unternehmenskultur – und für Haltung. Mit einer deutschlandweiten Kampagne engagieren wir uns gegen Diskriminierung von Menschen mit HIV, auch am Arbeitsplatz.

Denn diese Menschen erleben im Alltag nach wie vor, dass ihnen Vorgesetzte oder Kolleg:innen mit Vorurteilen begegnen. MSD setzt ein klares Zeichen dafür, dass Menschen mit HIV ebenso selbstverständlich Teil eines vielfältigen Teams sind, wie alle anderen Mitarbeiter:innen ungeachtet ihrer Herkunft oder Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihres Geschlechts, ihres Alters oder einer Behinderung. Als Teil der Kampagne zeigen zahlreiche Mitarbeiter:innen von MSD mit ihrem Bild und einem starken Statement für Respekt und Wertschätzung Gesicht gegen Diskriminierung.

Die Kampagne findet im Rahmen der Initiative #positivarbeiten der Deutschen Aidshilfe statt. MSD gehört zu den rund 125 Arbeitgebern, die bereits die Deklaration gegen Diskriminierung von Menschen mit HIV unterschrieben haben.*

Schliessen Symbol das ein Kreuz zum Schliessen darstellt

Kontaktfomular (Contact Bar)

Kontaktfomular (Contact Bar)

Kontakt zu MSD

Wir freuen uns über Ihr Interesse an MSD SHARP & DOHME GMBH. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen, die im Zusammenhang mit unserem Unternehmen, unseren Arzneimitteln und Medizinprodukten oder unseren Services stehen und nehmen Meldungen zu unerwünschten Ereignissen, Produktqualitätsreklamationen und eventuellen Produktfälschungen entgegen.

Sie erreichen das MSD Infocenter Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr über das untenstehende Kontaktformular oder unter der gebührenfreien Service-Nummer 0800 / 673 673 673.

Außerhalb der Geschäftszeiten des MSD Infocenters wird Ihr Anruf automatisch an die Almeda GmbH weitergeleitet, die Ihre Anfrage bzw. Meldung in unserem Auftrag bearbeitet.

Kontaktformular



captcha

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden